LARP-Netz   | LarpKalender | Larpinfo | Larp-Welt | LarpFAQ | Larp-Bilder | Larp-Chat | LarpEvents | Larp-Planung | LarpWiki | LARPzeit

Mo., 28.Nov.2022   Druckansicht  
LARP-Termine
LARP-Termine suchen und anzeigen
Neuen Termin eintragen
Alte Termine (bis 2000)
Sonstige
News
Anleitung
Nutzungsbedingungen
LARP-FAQ
Links
Entführe den LARP-Kalender
Meine Banner
Sitemap
Impressum

Statistik
10300 Termine in der Datenbank

  LARP-Termine > 

 

Zeige Termine 1 - 1 von insgesamt 1 gefundenen Terminen:

30.09 - 03.10.2022
Geiranger Herbstcon 2022 - Vom Begleichen alter Rechnungen
  Orga Geiranger Liverollenspiele e.V.
  Ort 55608 Schneppenbach
(Rheinland-Pfalz)
  Genre Fantasy
  Art Abenteurer-Con
  Unterkunft Hütten
  Verpflegung Vollverpflegung
  Kosten
 SpielerNSC
bis 30.9.2022150,00 EUR70,00 EUR
  Regeln Freies Spiel / DKWD(D)K
  Mindestalter Unbekannt
  Spieler/NSC 45 Spieler & 22 NSC (davon noch 4 SC Plätze und 5 NSC-Plätze frei)
  Status Spieler- und NSC-Plätze frei
  Kampagne keine (Vinland)
  Anmeldeschluss 25.09.2022
  ConTakt Adressen vergangener Cons werden nicht mehr angezeigt
  Homepage https://www.geiranger.de/wp/
  Kategorisierung
Ambiente Feiercon    X        Plotjagd
Kämpfe keine        X    sehr viele
Magie keine        X    sehr viel
Rätsel keine        X    sehr viele
Schlachten keine      X      sehr viele
  Beschreibung Dies ist ursprünglich eine Einladungsveranstaltung für von uns vorab ausgewählten und persönlich angeschriebenen Spielern. Nun sind jedoch noch Plätze übrig, welche jetzt öffentlich ausgeschrieben werden. Wesentliche Information zur Con sind unter obigem Link zur Einladung nachzulesen, daher nur zur Kürze: Heuer rufen wir nach Unnvard, vinl. „Wellenwache“, einer Ortschaft am südlichen Ufer des Tyverkfjordes nahe dessen Mündung in das Meer. Es ist eine Ortschaft im Einflussbereich und in der Gefolgschaft der Sippe von Sûrtbjorg, der Schwarzen Burg, jener gleichnamigen, mächtigen Sippe, welche ihren Machtanspruch zusehends mit Waffengewalt durchzusetzen versucht. Zu Mittsommer sendete der Hetman Reykur Kalison seinen Sohn Ifill zum Fest nach Hâralptar. Hier brachte er vor den vielen anwesenden Hersen (Adligen) einen Hilferuf seines Vaters und bat um Unterstützung gegen seinen tyrannischen Herrn, welcher Familienmitglieder als Geiseln nahm und diese auch ermordete.
  Eingetragen am 29.08.2022 19:12
  Aktualisiert am 11.09.2022 14:22
  Con-ID 10317
 

 

Zurück zur Suchmaske

 

© 2005 - 2016 Impressum | Sitemap