Thilo Wagners LARP-Kalender

- LARP-Termine (Druckversion) -

Mo., 15.Aug.2022

 

Zeige Termine 1 - 1 von insgesamt 1 gefundenen Terminen:

03.03 - 06.03.2022
Die Herren von Ebersborn - DSA LARP
  Orga Lebendige Geschichten eV
  Ort Burg Wildenstein
(PLZ: 88637, Baden-Württemberg) [zeige in Karte]
  Genre Fantasy
  Art Abenteurer-Con
  Unterkunft Burg / Schloß
  Verpflegung Vollverpflegung
  Kosten
 SpielerNSC
bis 1.2.2022224,90 EUR134,90 EUR
bis 1.3.2022234,90 EUR144,90 EUR
  Regeln Das Schwarze Auge
  Mindestalter Unbekannt
  Spieler/NSC Unbekannt
  Status Spieler- und NSC-Plätze frei
  Kampagne DSA
  Anmeldeschluss Unbekannt
  ConTakt Adressen vergangener Cons werden nicht mehr angezeigt
  Homepage http://lebendigegeschichten.de/Startseite/
  Kategorisierung
Ambiente Feiercon        X    Plotjagd
Kämpfe keine      X      sehr viele
Magie keine        X    sehr viel
Rätsel keine        X    sehr viele
Schlachten keine      X      sehr viele
  Beschreibung Burg Ebersborn, eine auf hohen Felsen errichtete Spornburg, wacht seit Generationen über das Ingvaltal. Hier verläuft die Grenze zwischen dem Königreich Andergast und seinem ewigen Widersacher Nostria. Es ist eine wilde Gegend. Nordöstlich des Flusses erstreckt sich der Steineichenwald, eine bergige urwüchsige Waldlandschaft in denen Goblins, Waldschrate, ja sogar Trolle ihr Unwesen treiben sollen. Die Menschen, die hier leben sind ein einfacher Schlag. Ihr Misstrauen zu überwinden ist nicht leicht, hat man ihr Herz jedoch einmal gewonnen sind sie treue Freunde und verlässliche Verbündete. So auch der Burgherr Wenzelsbrecht von Trutzenhall zu Ebersborn. Der schon etwas in die Jahre gekommene Ritter wird von Sorgen geplagt. Es mehren sich Gerüchte über nostrianisches Raubgesindel, widerspenstigen Waldgeistern und gierigen Rotpelzen. Auch der Weg zur Dreieichner Mühle, der neue Waldweg, ist Schauplatz von Überfällen.
  Eingetragen am 19.01.2022 19:00
  Aktualisiert am 19.01.2022 19:00
  Con-ID 10056
[Termin bearbeiten] [Termin drucken]
 

 

Zurück zur Suchmaske

 


© 2005 , webmaster (_at_) larpkalender (_dot_) de